Thank you for showing interest in helping in the pictures of my book on Golgotha.

There are three areas in which I need your support. The pictures will be made in August / September 2013.

  1. Playing a role of one of the characters involved with the crucifixion.
  2. Making costumes.
  3. Helping with the decorations, landcape for the background of the pictures.
  4. Using make-up.

Playing a role.

Because only pictures for the book are needed, I do not need professional actors, but simply people to wear certain costumes and pose according to the purpose of the picture.

Some of the pictures will be taken in Vierkirchen on a mount (we have 3 lifesize crosses) that looks similiar to Golgotha. Others will be taken in Munich, Königsplatz and Odeonsplatz. For the pictures in the Sanhedrin I have not yet decided, possibly Nympfenburg castle.

Here are presently the different roles. Since this is not a film, but photos, roles can have 2 different people. Sometimes a person playing a certain role cannot be present for a picture. This makes it even more important for a substitute to be available. And also each picture will be made with the substitutes as well. Also, people can play more than one role.

  • Jesus (we have one of the 2 persons)
  • Mary (we have one of the 2 persons)
  • Pilate (we have one of the 2 persons)
  • Herodes (45 - 60 years)
  • John the disciple (20 - 30 years)
  • Peter the disciple (30 - 40 years)
  • Simon from Cyrene (30 - 40 years)
  • Annas the high priest (65 - 85 years)
  • Elders (3 - 6) (30 - 70 years)
  • Caiaphas the high priest (45 - 65 years)
  • 2 - 5 chief priests (mattering how many are available)
  • Mary Magdalene, Mary the mother of James (both 20 - 30 years)
  • Other women from Gallilee (5 - 10 women at least 15 years old)
  • 5 - 10 Children in the procession into Jerusalem (8 - 15 years)
  • 5 - 10 Roman soldiers (we have already 4 soldiers and 1 centurion)
  • 3 - 6 Servants of Caiaphas.
  • 10 - 20 men and women dressed in the clothing from then.
  • Joseph from Arimathea
  • Nicodemus

If there is any certain row you wish to play, please send me an e-mail (rodger@dusatko.com).

Decorations.

The soldiers already have shields, lances, swords, etc. Three crosses are also done. Also I have an original roman dice.

Roman Legion

For many of the scenes we need creative ideas to make the pictures look as authentic as possible.

Die Voraussetzung, dabei zu sein.

Jeder, der mitmachen will, muss ein Formular ausfüllen, dass alle Bilder von ihm unbegrenzt verwendet werden kann (auch im Internet, in dem Buch, usw.). Auch alle Rechte werden durch den Unterschrift an Rodger Dusatko übergeben (erforderlich, damit ich die Bilder in meinem Buch verwenden darf).

Für welchen Szenen machen wir Bilder?

All of the most important aspects of the crucifixion will be talked about extensively in my book. Here are the pictures we are planning to make:

1. Jesus wird von Judas verraten. (Nachtbilder - Draussen am Hügel)

Die Jünger stehen im Hintergrund. Judas kommt zu Jesus und gibt ihm ein Kuss. Jesus trägt ein weißes Rock, mit Gürtel, hat ein gepflegtes Bard und Haarlocken auf beide Seiten. Judas trägt ein Hell-Braunes Rock. Die Jünger im Hintergrund schauen Überlegend zu. Sandalen, manche haben ein Stab. Auf die andere Seite sind einige mit Schwertern dabei. Auch trägt Petrus ein Schwert.

Es ist Nacht, dunkel.

2. Jesus steht vor Hannas und seinen Dienern und wird verhört. (In einem Palast - Nymphenberg Schloss?)

Hannas trägt ein elegantes Kleid, weiß, und über sein Brust etwas hellblaues, mit 12 Edelsteinen (4 x 3) darauf. Dazu ist er sehr alt (der Priesterhut wird später hinzugeführt mit Photoshop). Die Diener sind auch gut angezogen, mit Grau / Hell-Braun / Blaue Röcke.

3. Jesus steht vor Kaiaphas und seinen Dienern und wird verhört. (In einem Palast - Nymphenberg Schloss?)

Die Diener sind auch gut angezogen, mit Grau / Hell-Braun Röcke angezogen. Jesus ist jetzt gebunden und steht vor Kaiaphas. Im Hintergrund sind Männer und Frauen, die in der normalen Kleidung von damals angezogen sind (Röcke unterschiedlichen Farben). Alle, die dabei sind, auch arm angezogen, sind als Zeugen.

a. Leute stehen vor dem Hohenpriester und klagen Jesus an. Die Ältesten und Leitern sind im Hintergrund und sitzen in Stühle.

b. Der Hohenpriester Kaiaphas klagt Jesus schwer an (Gesichtsausdrück Zorn).

c. Der Hohenpriester hat seine Kleidung am Brust aufgerissen, entsetzt.

d. Jesus angespuckt, ins Gesicht geschlagen und trägt eine Augenbinde. (Älteste schlagen ihn)

e. Jesus angespuckt, ins Gesicht geschlagen und trägt eine Augenbinde. (Soldaten bewachen ihn - Sein Gesicht schaut noch viel schlimmer aus jetzt)

4. Jesus, geschlagen ins Gesicht, gebunden, wird zu Pilatus weggeführt. (Königsplatz / Odeonsplatz 9:)

Sein Gesicht schaut sehr schlecht aus, wie ein Monster. Sein Bard wurde teilweise ausgerissen. Sein Haar ist Blütig (dunkel Rot). Alle sind dabei, Ältesten, Hohenpreister, Soldaten, ärmere Leute. In Odeonsplatz.

a. Jesus geht mit der ganzen Gruppe. Strasse aus Stein, Stein Wand, usw.  Sein Gewand ist sehr schmutzig, mit viel Blut von Kopfwunde. (Königsplatz)

b. Pilatus schaut ihn verblüffent an (sein Gesicht besonders). (Hohenpreister auf seine Seite und die Menge dahinter). Soldaten im Hintergrund von Pilatus. (Königsplatz)

c. Pilatus allein mit Jesus. Was ist Wahrheit? (Odeonsplatz unten)

d. Siehe, der Mensch! (Jesus steht vor allen). (Odeonsplatz)

e. Pilatus sitzt auf sein Richterbank. Jesus steht zu seiner rechten.  (Odeonsplatz)

f. Die Frau Pilatus schickt eine Bote zu ihm, sitzend auf sein Richterbank (Odeonsplatz).

g. Jesus wird von Pilatus zu dem Richterbank geführt. Die Juden schreien, Weg mit ihm in Zorn.  (Odeonsplatz).

h. Pilatus wäscht sich die Hände vor den ganzen Menschen. Das Gefäss ist aus Metal.  (Odeonsplatz).

i. Barabbas auf die linke Seite von Pilatus, Jesus auf die Rechte Seite. Welches 'Jesus' wollt ihr?  (Odeonsplatz).

5. Jesus wird von den Soldaten angebetet. (Odenonsplatz)

Jesus trägt ein dunkel-Rotes Kleid. In seiner rechten Hand hält er ein Stab. Auf sein Kopf einen Dornenkrone. Die Soldaten spotten ihn, fallen vor ihm nieder. Herodes ist in manchen der Bilder.

a. Die Soldaten (mit Photoshop werde ich eine Menge von Soldaten darstellen) versammeln sich zu Jesus (noch in weiss angezogen)

b. In einem neuen roten Kleid wird er angezogen. (sein weisses Rock liegt auf den Boden)

c. Ein Soldat macht einen Dornenkrone. Die anderen schauen zu. Jesus steht daneben.

d. Jesus sitzt, mit dem Dornenkrone, mit dem Stock, mit Blut auf sein ganzes Gesicht. Der Stock ist ca. 2 cm dick.

e. Der Stock hält jetzt ein Soldat, und bedroht auf sein kopf zu schlagen. Der Krone steht schon schief. Einige Soldaten beugen sich vor ihm.

6. Jesus wird von einem Soldat gepeitcht. (Peitche von der Römergruppe).  (Königsplatz)

Draußen. Blut auf den Boden. Peitsche authentisch.

a. Die anderen Soldaten stehen daneben. Pilatus kann man auch sehen.

b. Alle schauen zu. Die Zuschauer sind nicht so hoch wie die anderen

7. Jesus trägt sein Kreuz durch ein Stadttor. (Königsplatz)

a. Draußen. Jesus total Blütig, trägt das Kreuz bis zum Tor. Soldaten hinten und auf die Seite, aber anderen vor ihm. Alle Priester und Ältesten vor ihm. Frauen direkt ihnter ihm.

b. Jesus, mit dem Kreuz, spricht mit den weinenden Frauen hinter ihm. Soldaten sind ungeduldig, aber warten.

c. Sofort nach dem Tor sieht man den Soldaten mit Simon von Cyrene. Nikodemus und Josef von Arimathea sind direkt vor ihm.

d. Jesus, wieder gebunden, ohne Kreuz (aber schon durch das Tor. Man kann das Tor noch sehen). Simon trägt das Kreuz hinter ihm. Simon trägt arme Kleidung und ist schmutzig (hat in den Feldern am Ölberg gearbeitet). (mit Photoshop werde ich hier der Anfang von Golgatha zeigen).

8. Auf den Berg Golgotha. (Vierkirchen)

Leute, Soldaten, Frauen hinten, Leitern vorne. Gesamte Gefolge steigt auf dem Hügel.

a. Jesus steigt den untersten Teil von dem Berg. Simon fingt mit seinem ersten Schritt auf dem Berg. (Mit Photoshop zeige ich noch das Stadttor). Die Soldaten gehen mit, auch alle anderen. Die Ältesten

b. Oben ankommend, die Soldaten reichen ihm ein Becher. Zuerst schauen sie so, als hätten sie mitleid. Dann Jesus trinkt davon. Dann Jesus gibt den Kelch zurück, und die Soldaten lachen.

c. Alle drei Kreuze. Die anderen 2 werden von den Diebern getragen. Alle Leute sind in diesen Bilder. Eine große Gefolge auf Golgatha.

9. Die Kreuzigung - genägelt. (Kreuz hat Sitzmöglichkeit)

Alle 3 Kreuze sind jetz auf den Boden. Von den Diebern, ein Kreuz ist das Kreuzbrett Nördlich (das Bild wird vom Norden oben auf dem Berg geblitzt). Ein Kreuzbrett von den Diebern ist auf die Ostseite (Richtung Kamera). Das Kreuzbrett von Jesus liegt auf die Südseite (von Kamera, links).

a. Die Kleidung von Jesus und die Diebern wird durch die Soldaten von denen genommen.

b. Jesus, nackt (Strumpfhosen Material um seinen Lenden), steht neben das Kreuz.

c. Die linke Hand von Jesus wird festgehalten, um auf das Kreuz festzumachen.

d. Beide Hände und die Füsse. Dazu der Schild (Jesus König der Juden)

e. Kreuz mit Jesus erhöht. In diesem Bild schauen alle Leute zu.

f. Jesus hängt auf das Kreuz (unbeschreibliche Schmerzen)

g. Auf beide Seite von him die Dieber hängen auch.

h. Ein Bild von einem Leiter, ca. 4 Meter hoch. Jesus in der Mitte. Die Soldaten sitzen. Weingefäße, Feuerasche, die Kleidung von den drei. Manche Soldaten sitzen. Der Hauptmann steht in dem Hintergrund.

10. Die Soldaten werfen einen Würfel. Bild von hinten (Jesus schaut nach Westen, weg vom Kamera).

Die Füße von Jesus kann man sehen, als er vom Kreuz hängt. Es gibt 4 Soldaten. Jeder hat schon etwas (Sandalen, kleine Kleidungsstücke, Gurt, usw.) Aber sein weißer Rock liegt in der Mitte. Und ein römischer Würfel liegt vor Ihnen. (Der Würfel habe ich)

a. Nur seine Füsse sieht man. Die Kleidung wird verteilt in 4 (bei den 4 Römer).

b. Streit um sein weisses Gewand (blütig). Alle 4 wollen es.

c. Die vier werfen den Würfel.

d. Der Gewinner nimmt mit freude das Rock.

11. Bild von den Leuten bei der Kreuzigung.

Kaiaphas, Hannas und einige Priester hinten. Freunde (Frauen und Johannes) in Erstaunen vor ihm. Die Umstehenden schütteln den Kopf. Soldaten sitzen bei seinen Füssen. Hauptmann vor ihm, noch näher wie die Frauen.

1. Manche Leute schauen entsetzt zu.

2. Vor Jesus, auf seine rechte Seite, beim Stadttor (Photoshop) sind einige, die Wein Trinken und ein Lied von ihm singen. Eine andere Gruppe (arm bekleidet) sprechen von ihm.

3. Direkt vor Jesus steht den Hauptmann. Links, etwas weiter hinten, sind seine Freunde (Frauen und Johannes). Sie sind entsetzt und seine Mutter weint. Noch mehr Leute bilden eine 'Arche' um das kreuz.

4. Hinten ist die Priestergruppe. Sie leiten die anderen in Spott. Die Soldaten und die anderen Diebern machen mit.

5. Die, die vorbeigehen schutteln den Kopf, halten die Faust. Machen den Mund auf.

6. Bild von dem einen Dieb, der freundlich mit Jesus redet.

12. Jesus vor dem Hauptmann, sein letztes Atem. Vorhang vom Tempel.

Foto von der rechten Seite. Links, vor Jesus, ist der Hauptmann. Auch der Dieb am Kreuz auf seine rechte Seite ist sichtbar zusammen mit den Soldaten, die sitzen.

1. Ein Mann läuft, gegen den Wünsch von den Soldaten, mit einem Stock und ein Schwamm voll Essig.

2. Der Mann hält den Schwamm und Jesus trinkt.

3. Der Hauptmann schaut Jesus genau an, als er schreit.

4. Alle schauen in die gleiche Richtung als Jesus. Auch die Kamera (mit Photoshop, der Vorhang vom Tempel wird hinzugetan).

5. Der Hohenpreister Kaiaphas mit den anderen Preister. In Staunen schauen sie den Vorhang an, zerissen.

6. Jesus, jetzt tot. Der Hauptmann beugt sich vor ihm. Auch die Soldaten haben angst. (Zeichen für das Erdbeben. Steine, die früher zusammen waren sind zerstreut).

7. Alle, voller angst, schlagen die Brüste.

8. Die Hohenpriester Gruppe geht wieder den Berg nach unten. Bis sie verschwinden durch das Stadttor. (Photoshop).

13. Joseph von Arimathea vor Pilatus (Odeonsplatz)

Josef steht vor Pilatus. Soldaten sind um ihm, auch der Hauptmann.

1. Josef bittet um den Leib Jesu. Zuversichtlich. Pilatus sitzt.

2. Pilatus spricht mit dem Hauptmann. Der Hauptmann stehet zu seiner Rechten. (Im Bild links)

3. Josef kauft ein leinenes Tuch. (total weiss, neu) Die Leute im Handel verkaufen auf die Strasse. Das Tuch liegt, geordnet.

14. Zwei Soldaten, einer hält eine Lanze.

1. Die 3 gekreuzigten sind vor den Soldaten, nur Jesus hängt. Johannes und die Frauen sind noch dort und schauen zu.

2. Die Soldaten schlagen auf die Beine einer der Dieben. Der andere Dieb schaut zu.

3. Alle 3 sind jetzt tot. die Dieber haben blütige Beine.

4. Beide Soldaten sind vor Jesus. Der eine hält den Schläger (für die Beine). Der andere hält die Lanze.

5. Der Soldat hat die Seite von Jesus durchbort. (Ein Bild, die linke Seite, ein Bild, die rechte Seite)

6. Der Soldat sieht das Blut und Wasser vor ihm ausgeschüttet. Auch Johannes steht in Erstaunen.

15. Vom Kreuz genommen.

Joseph von Arimathia mit dem neuen weissen Leinen. Ohne Jesus anzutasten, sie (auch Nikodemus und noch einen) benutzen das Leinenen Tuch, um ihn von dem Kreuz zu nehmen. Beide elegant angekleidet. Johannes, und die Frauen schauen zu.

1. Sie beide stehen auf Holz Leitern, eins vor Jesus, eins hinten.

2. Sie haben Werkzeuge, um die Nägeln zu entfernen.

3. Eine Hand hängt.  Dazu die Füsse. Einer hält Jesus, eingewichelt in dem Tuch.

4. Die zwei Männer und ein dritter (Helfer) tragen ihn.

5. Jesus liegt auf einen Stein. Sie stehen um ihn und haben mehrere Flaschen (100 Pfund!) - Öle, usw. Maria und Maria (Mutter Jakob) (aber nicht die Mutter Jesu) schauen zu.

6. Die drei Männer eilen davon. (Die Frauen schauen zu).

7. Die Frauen, entsetzt, schauen nur auf Jesus. Sie gehen nicht (mehrere Bilder).

16. Jesus lebt wieder.

1. Er faltet den Tuch, allein.

2. Maria schaut, weinend, von ihm weg.

3. Maria erkennt ihn.

4. Maria und noch eine Maria laufen in Freude.

5. Die beide Marias fallen vor ihm nieder.

6. Jesus zeigt seine Händen den Jüngern.

7. Jesus isst Fisch, zusammen am Tisch.

8. Jesus wandelt neben 2 anderen, mit viel Kleidung, sein Gesicht kaum erkennbar,

9. Jesus teilt das Brot (gleiche Kleidung)

9. Die Jünger schauen nach oben.

Making costumes.

Some of the people playing a certain role may already have costumes or may wish to make their own costumes.

Here are some example pictures of costumes.